Datenschutzerklärung

Liebe Leserin, lieber Leser
Uns -
Mobile SaftMoschte GbR, Vorholz 3, 88167 Maierhöfen - gefällt seit langem nicht, wie mit persönlichen Daten umgegangen wird, doch nun geht die EU vorbildlich voran: es tritt die neue Datenschutz-Verordnung in Kraft, welche jedem EU-Bürger und jeder EU-Bürgerin das Recht gibt, nachzufragen welche Daten über ihn/sie abgespeichert sind, diese zu löschen oder abzuändern. Das finden wir grossartig, auch wenn es viel uns unvertraute Arbeit beschert.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Die Mobile SaftMoschte hat nie Daten seiner Nutzerinnen und Nutzer verkauft oder an Dritte weitergegeben und wird dies auch weiterhin nicht tun. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Server-Log- Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: • Browsertyp und Browserversion • verwendetes Betriebssystem • Referrer URL • Hostname des zugreifenden Rechners • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

 

Kontaktformular
Sie können sich mit uns über unser Kontaktformular in Verbindung setzen. Dabei benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Wir verwenden diese Daten ausschließich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Die Löschung erfolgt, sobald die Anfrage abschließend bearbeitet wurde und dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 
Cookie Policy
Mit dieser Cookie Richtlinie informiert der Website-Betreiber den Nutzer der Website über den Einsatz von Cookies oder ähnlichen Speichertechnologien (nachfolgend „Cookies“) auf dieser Website.
Weiterlesen-->

Ihre Rechte

Ihnen steht ein Recht zu auf

  • Auskunft über eure personenbezogenen Daten (Art. 15 DS-GVO)
  • Berichtigung der Daten (Art. 16 DS-GVO)
  • Löschung der Daten (Art. 17 DS-GVO), soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht
  • Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO)
  • Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

    Möchten Sie diese Rechte in Anspruch nehmen oder haben Sie andere Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten, können Sie sich jederzeit über die ganz oben bzw. im Impressum aufgeführten Kommunikationswege an uns wenden.
    Beschwerden können bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eingereicht werden, in unserem Fall beim Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg: https://www.datenschutz-bayern.de